Ein PeniMaster Penisexpander praktisch für jeden Mann geeignet

PeniMaster® bei vorzeitigem Samenerguss und zur Verbesserung der Libido

Vorzeitiger Samenerguss (Ejaculatio praecox)

Wenn ein Mann den Zeitpunkt seiner Ejakulation im Rahmen eines Orgasmus in der Regel nicht willentlich hinauszuzögern kann, leidet er unter vorzeitigem Samenerguss (lat. Ejaculatio preacox). Vorzeitiger Samenerguss tritt bei manchen Betroffenen nicht bei der Selbstbefriedigung, jedoch unmittelbar vor oder kurz nach der Penetration auf. Eine ausreichend lange vaginale Stimulation der Sexualpartnerin bis zu deren Orgasmus ist Betroffenen nicht möglich.
mehr lesen


Ursachen

Obwohl auch körperliche Probleme als Ursachen benannt werden können (z. B. Entzündungen der Prostata), ist vorzeitiger Samenerguss in vielen Fällen "Kopfsache". Stress, hohe Anspannung oder auch die fehlende innere Bereitschaft zur Orgasmuskontrolle sind Erklärungsversuche dieser sexuellen Störung.

mehr lesen


Behandlungsmöglichkeiten

Therapeutisch stehen verschiedene Bio-Feedback-Trainingsmethoden zur Verfügung, mit denen der Betroffene lernen sollen, den "überwältigenden" Orgasmus rechtzeitig zu spüren und diesem mental und auch körperlich entgegenzuarbeiten (z. B. Stopp-Start-Methode, Squeeze-Methode).

Medikamentöse Therapien basieren oft auf einer Herabsetzung des sensorischen Stimulus durch Desensibilisierung des Penis mit lokalen Betäubungsmitteln oder im Gehirn wirksame Substanzen. Hierdurch kann keine ursächliche Heilung erreicht werden.


PeniMaster® als Bio-Feedback-Training

Die Erfahrung von Anwendern eines PeniMaster Penisexpanders haben gezeigt, dass die längerfristige Penisdehnung zu einer symptomatischen Verbesserung von vorzeitigem Samenerguss führen kann. Mutmaßlich wirkt die Streckung des Penis wie eine sensorische Bio-Feedback-Schleife, bei der sich das Gehirn des im Alltag sonst "ausgeblendeten" Körperteils unterschwellig permanent gewahr wird. Der Gewohnheitseffekt des dauerhaft "maschinell berührten" Penis kann, ähnlich wie bei einer aktiven Therapie (s. o.), zu einer mentalen Desensibilisierung und besseren Beherrschbarkeit des Ejakulationszeitpunktes führen.

Auch Anwender, die ihren Orgasmus mehrere Minuten und damit deutlich länger als von Ejaculatio praecox Betroffene kontrollieren können, verbessern durch die Anwendung eines PeniMaster oder PeniMasterPRO Penisexpanders möglicherweise ihr sexuelles Durchhaltevermögen.

Computerillustration von Spermien, die auf Eizelle zuschwimmen.
Anwendungsgebietevorzeitiger Samenerguss